Frequently Asked Questions - All FAQs

Please select your question category

Search FAQs
View all frequently asked questions
View FAQ Tags

Das Alter der Teilnehmer variirt etwas von Camp zu Camp. Im Schnitt sind die Teilnehmer zwischen 29 und 45 Jahre alt.

Ja, definitiv. Es ist sogar so, dass etwa 70% aller Teilnehmer weiblich sind, also Teilnehmerinnen.

Aus Gründen der lesbarkeit verwenden wir in unseren Texten meistens nur das Wort Teilnehmer.

Die Campabläufe sind so organisiert, dass ein sehr guter Mix zwischen Sport, Freizeit, Erholung und Urlaub ensteht. Neben den Sporteinheiten hast du natürlich ausreichend Zeit für dich, die du nach deinen Wünschen und INteressen gestalten kannst. Unser Team steht dir dabei mit Tips und Informationen zur Seite wenn du es wünschst.

Es kann sein, dass das Wort Camp etwas verwirrend wirkt. Camp ist bei uns das Wort für Gemeinsamkeit im Urlaub. Bei uns erlebst du das Gemeinschaftsgefühl eines Camps mit den Annehmlichkeiten eines modernen Urlaubs. Keine Spur von Camping.

Die Anreise per Flugzeug ist nicht im Camppreis inbegriffen und wird auch nicht von uns organisiert. Wir holen dich allerdings vom Flughafen Malaga kostenlos ab und bringen dich auch wieder pünktlich zum Abflug.

Wir empfehlen dir die Flugvergleichsseiten im Internet zu nutzen um einen günstigen Flug aus deiner Region zu finden.

Ja! In allen Camps ist der Flughafentransfer vom / zum Flughafen Malaga  inklusive. Wir holen dich rechtzeitig vom Flughafen ab und bringen dich auch pünktlich zum Abflug, alles kostenlos.

Wir selbst bieten keine Zusatzleistungen an. Aber vor Ort haben wir ein hervorragendes Netz. Wir vermitteln dir auf Wunsch gerne entsprechende Termine.

Radfahren ist eine hervorragende Sportart. Wir nutzen das Fahrrad sowohl als Trainingsgerät als auch als Transportmittel. Während deines Aufenthalts bekommst du von uns ein Fahrrad gestellt. Je nach Tagesprogramm kommst du selbstständig mit dem Rad zum Trainingsort. Also ja, bei uns musst du Fahrrad fahren.

Falls du in unserem Campkalender keinen passenden Termin für dich findest kannst du uns eine Email schreiben mit einem Wunschtermin. Wir werden die Daten prüfen und dir, falls möglich, einen individuellen Termin anbieten.

Unsere Bootcamps sind für gut und sehr gut trainierte Menschen ausgelegt, die eine ehebliche Grundfitness mitbringen. Du solltest also regelmässig Sport treiben und auch Spass daran haben deinen Körper an seine absoluten Belastungsgrenzen zu führen. Die Trainingseinheiten im Bootcamp sind sehr fordernd.

Sicher eine extrem wichtige Frage, aber leider nur individuell zu beantworten. Es kommt auf deine Ausgangslage, deine Motivation, dein Durchhaltevermögen, die Campdauer und auf noch vieles mehr an. Ausserdem muss man berücksichtigen, dass du deinen Körper bei uns sehr stark trainierst und Muskeln aufbaust, gleichzeitig wirst du Fettmasse abbauen. Muskeln sind jedoch schwerer als Fett und daher verzerrt das im Einzelfall schonmal das Ergebnis. Wir messen all diese Werte bei deiner Ankunft und nochmal vor deiner Abreise und werten die Daten mit dir gemeinsam aus.

Je nach Camp ist die Verpflegung unterschiedlich. Genaueres dazu findest du in der jeweiligen Campbeschreibung.

Ja, definitiv. Es ist aber wichtig, dass du uns vorher über deine Allergien informierst. Wir werden dann die Verpflegung entsprechend anpassen.

Ja! Wenn du uns vorab darüber informierst, passen wir deine Verpflegung gerne an.

Je nach Verpflegung in deinem gebuchten Camp kann das varrieren. Genaueres findest du in der Campbeschreibung. Im Regelfall ist es aber so, dass du dein Essen selbst zubereitest. Je nach Gruppengrösse und Unterbringung wird gemeinsam gekocht.

Da wir direkt am Meer sind, haben wir keine extremen Temperaturen. Häufig weht ein leichter Wind. Wir passen die Trainingseinheiten und die Zeiten aber immer dem Klima an. An besonders heissen Tagen verlegen wir intensivere Trainingseinheiten eher in dir Morgenstunden.

Dazu wird es hoffentlich nicht kommen. Aber falls doch, so sind wir besonders dann für dich da. Wir organisieren für dich die optimale Versorgung bis hin zur Betreuung im Krankenhaus. Vor Ort Arbeiten wir mit deutschsprachigen Ärzten zusammen.

Auch bei uns regnet es manchmal, dann aber meist auch stark. Unser Sportprogramm findet fast ausschliesslich im Freien statt und sollte es stark regnen, so können wir das Traing leider nicht durchführen. Sollte das Wetter längere Zeit kein Training im Freien erlauben, versuchen wir ein alternatives Sportprogramm "Indoor" zu organisieren. Aber glücklicherweise regnet es bei uns recht selten.

No faqs found in this category
  • Schau auch mal auf unsere Partnerwebseite: www.fitnessurlaub-spanien.com
  • Abnehmcamps bei Fitness Camp Costa del Sol
  • Fitnesscamp Costa del Sol in Spanien
  • Fitness Camps bei Marbella und Malaga
  • Bootcamps in Andalusien
  • Biggest Looser in Spanien
  • Fit werden im Urlaub in Spanien
  • Beachworkout am Strand in Spanien
  • Andalusien statt Mallorca oder Ibiza
  • Gesund und erfolgreich abnehmen

 

Unsere Camps sind von qualifizierten Trainern und Experten entwickelt und zusammengestellt worden.

Wir bieten Fitnesscamps, Bootcamps und Abnehmcamps in Torre del Mar und Umgebung. Bei uns erreichst du unter optimalen Bedingungen dein Ziel und das an einem der schönsten Orte der Welt...der Costa del Sol.

FitnessCamp Costa del Sol ist eine Marke und ein Unternehmen der Prodis Europa S.L. | © 2017 PRODIS Europa S.L.. All Rights Reserved/Todos los derechos reservados. FitnessCamp Costa del Sol bietet auf der Webseite www.fitnesscamp-cds.com eigene Fitnesscamps, Bootcamps und Abnehmcamps in Spanien